Im Studio: Jan Hampe

Jan Hampe

UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Hameln-Pyrmont: Kaum Sturmschäden

Heftige Sturmböen haben gestern auch den Landkreis Hameln-Pyrmont aufgewirbelt. Insgesamt gab es bei uns aber nur geringe Schäden teilte die Polizei am Morgen mit. Einige kleinere Äste waren aus Bäumen gebrochen und mussten weggeräumt werden. In Bad Münder war ein Baum umgekippt. Stärker betroffen war der Bereich Holzminden. Dort gab es mehrere entwurzelte Bäume. In Bad Münder/Hamelnspringe gab es gestern Abend (20.10 ) unabhängig vom Sturm noch einen Einsatz in Sachen Tierrettung. Wie die Feuerwehr auf facebook schreibt, war eine Katze 10 Meter hoch in einen Baum geklettert und konnte nicht mehr runter. Nach 5 Stunden befreiten Feuerwehrleute das Tier dann aus seiner misslichen Lage.

Sie hören die Sendung

Verkehrs- und Blitzerreport

es läuft...
Lieder von früher von Nena

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv