Hameln-Pyrmont: Fahrbahnmarkierungen werden erneuert

Veröffentlicht am Donnerstag, 27. Juni 2019 13:12

In den nächsten Wochen ist auf den überörtlichen Straßen im Landkreis mit Behinderungen zu rechnen. Da im Landkreis Hameln-Pyrmont die Fahrbahnmarkierungen für 75.000 Euro erneuert werden müssen, kann es rund eine Woche lang zu Verkehrsbehinderungen auf Bundes-, Landes- und Kreisstraßen kommen, teilt die Straßenbaubehörde mit. Aus Arbeitsschutzgründen wird an einigen Stellen auf eine Regelung des Verkehrs mit Ampeln zurückgegriffen.