Polle: Weserfähre fährt vorerst nicht

Veröffentlicht am Mittwoch, 10. Oktober 2018 16:19

Die Weserfähre in Polle musste dieses Jahr bereits mehrfach pausieren. Seit Mittwoch ist ihr Betrieb erneut eingestellt. Die Wassertiefe reiche derzeit nicht mehr aus, teilte der Landkreis Holzminden mit. Die Wasserabgabe aus dem hessischen Edersee wird demnach weiter reduziert. Der Stausee, mit dem der Wasserstand in der Oberweser reguliert wird, ist nur noch zu zehn Prozent gefüllt. Zuletzt konnte die Fähre in Polle im September aufgrund des Wasserstandes nicht fahren.