Hameln-Pyrmont/Holzminden: Spende für Kinder- und Jugendfeuerwehren

Veröffentlicht am Dienstag, 13. November 2018 14:50

Der Erlös des diesjährigen Helfertags der Sparkasse Hameln-Weserbergland kommt den Kinder- und Jugendfeuerwehren in der Region zugute. Mehr als 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sparkasse Hameln-Weserbergland hatten sich in diesem Jahr beim Helfertag ehrenamtlich engagiert. Sie haben an vielen Orten im Weserbergland Arbeit bei Vereinen und gemeinnützigen Institutionen geleistet und auf ihren Arbeitslohn verzichtet. Die Sparkasse hat diesen Stundenwert umgerechnet und die Förderung auf insgesamt 10.000 Euro erhöht. Jetzt wurde dieser Betrag bei einem Termin in Kirchohsen offiziell an den Hameln-Pyrmonter Kreisbrandmeister, Frank Wöbbecke, und Kreisbrandmeister Jens Heinemeyer für die Kreisfeuerwehr Holzminden sowie die Jugendfeuerwehrwarte übergeben.