Holzminden: Bei einem Brand in der Innenstadt werden zwei Menschen verletzt

Veröffentlicht am Samstag, 29. Dezember 2018 11:21

Die Feuerwehr wurde gegen halb zwölf in der Nacht zu dem Wohnungsbrand in der Oberbachstraße gerufen. In der Wohnung in der ersten Etage des kleinen Fachwerkhauses, war es zu einem Schwelbrand gekommen. Die Feuerwehr musste ein Ehepaar mit Steckleitern aus ihrer total verqualmten Wohnung retten. Der 65-jährige Mann und die 63-jährige Frau kamen mit schweren Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus.