UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Holzminden: Radbolzen an PKW gelöst - Polizei sucht Zeugen

In Holzminden/Brakel sind an einem VW Caddy Radbolzen gelöst worden. Die Polizei ermittelt wegen gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr und sucht mögliche Zeugen.Tatort war vermutlich ein Parkplatz gegenüber der Kreisverwaltung in Holzminden. Dort hatte der PKW am Freitag gestanden. Zu Schaden kam glücklicherweise niemand. Die Fahrerin des Wagens war am Montagmorgen durch bollernde Geräusche ihres Autos aufmerksam geworden und hatte die Fahrt abgebrochen. Die hinzugezogene Werkstatt stellte fest, das am linken Vorderreifen zwei Radbolzen fehlten. Die beiden verbleibenden Bolzen saßen nur noch locker. Ein technischer Defekt kann als Ursache für gelöste Radbolzen ausgeschlossen werden. Die Polizei hofft jetzt auf Zeugen, die am Freitag zwischen 08.10 Uhr und 13.45 Uhr auf dem Parkplatz in der Bürgermeister-Schrader-Straße verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise nimmt die Polizei Holzminden unter der Telefonnummer: 05531-9580 entgegen.

 

 

Sie hören die Sendung

Die radio aktiv Nacht

es läuft...
Shadows von Stefanie Heinzmann

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv