UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Fürstenberg: Bremsschläuche durchtrennt, Zeugen gesucht

Bremsschläuche durchtrennt, Zeugen gesucht In der Nacht vom Mittwoch, 06.02.19 auf Donnerstag 07.02.19 kam es in Fürstenberg in der Zeit von 19:00 Uhr bis 05:45 Uhr zu einem Gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr. Bei einem Pkw Ford, der in der Neuen Straße, Höhe Hausnummer 10, abgestellt war, wurden die beiden vorderen Bremsschläuche durchtrennt. Die Polizei fragt, wer kann Hinweise zu der Tat geben oder hat auffällige Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt die Polizeistation Boffzen Tel.:05271 694820 oder das Polizeikommissariat Holzminden, Tel.: 055319580 entgegen.

Sie hören die Sendung

Das radio aktiv Wochenende

es läuft...
Signs von HUGEL & Taio Cruz

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv