UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Osterräderlauf soll immaterielles Weltkulturerbe werden

Die Stadt Lügde hat sich mit ihrem Osterräderlauf als immaterielles Weltkulturerbe beworben. Damit gibt es mit der Stadt Hameln mit der Rattenfängersage und Bad Pyrmont im Verbund mit anderen europäischen Heilbädern drei Bewerbungen aus der Region als Weltkulturerbe anerkannt zu werden. Die Osterräder aus Lügde sind weithin bekannt. Jedes Jahr zu Ostern kommen zehntausende Besucher, um die sechs brennenden Eichenräder den Osterberg hinunter rollen zu sehen.

 

Bürgermeister kandidiert wieder

Lügdes Bürgermeister Heinz Reker will sich vorzeitig zur Wiederwahl stellen. Am Abend gab Reker im Rathaus bekannt, dass er sich vorzeitig am 24. Mai des nächsten Jahres einer Wahl stellen will. Eigentlich endet seine Wahlperiode erst am 20. Oktober 2015. Die Wahlzeit des Rates, der zeitgleich mit Reker gewählt wurde, endet bereits am 31. Mai 2014, sodass die darauf folgenden Bürgermeister- und die Kommunalwahlen nicht zusammenliegen. Bürgermeister Heinz Reker möchte aber gemeinsam Wahlen. Er nutzt daher die Möglichkeit, aus dem Amt vorzeitig auszuscheiden, damit die Zusammenführung der Kommunalwahlen bereits am 24. Mai 2014 passiert und hofft auf eine neue Amtsperiode.

Bei ihrer Jahreshauptversammlung hat die CDU einen neuen Vorstand gewählt

Die Christdemokraten stellen zahlenmäßig die meisten Mitglieder des Stadtrats. Mit Spannung wurde das Wahlergebnis erwartet. Am Ende stand ein Ergebnis, das sich offensichtlich nicht nur der Vorstand gewünscht hatte. Mit Ausnahme des neuen Schriftführers Andreas König, der den ausscheidenden Christopher Deppe ersetzt, blieben alle Funktionen personell unverändert. Mehr noch: Die Mitglieder votierten auch einstimmig für den Vorstand. Für den alten und neuen Vorsitzenden Christian Tennie eine Bestätigung der bisherigen Arbeit.

SPD Hat gewählt

 

Die SPD Lügde hat ihren Vorstand neu gewählt. Jörg Eickmann wurde zum neuen Vorsitzenden gewählt. Rüdiger Bode hatte aus beruflichen Gründen nur für den Stellvertreter Posten kandidiert. Weiterer Stellvertreter wurde Dieter Diekmeier. Ergänzt wird der Vorstand um Manfred Willeke und Monika Reker.

Die Stadt Lügde erhält Fördergelder in der Höhe von 630.000 Euro für das Städtebaukonzept Lügde 2015

Das Fördergeld wird vom Land Nordrhein-Westfalen zur Verfügung gestellt und wurde gestern symbolisch übergeben. Das Geld wird für die Sanierung des Kirchhofvorplatzes und des Rathausplatzes verwendet. Mit den Bauarbeiten auf dem Rathausplatz wurde bereits begonnen, da das Fördergeld aus Landesmitteln bereits fest zugesagt worden war. Im Zuge der Fördergeldübergabe lobte die Abteilungsdirektorin für Wirtschafts- und Städteförderung von der Bezirksregierung Detmold Anke Recklies, auch die Zusammenarbeit der Verwaltung mit der Bevölkerung.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Abend

es läuft...
Our House von Madness

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv