Im Studio: Jan Hampe

Jan Hampe

UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Stadt wird Austragungsort

Austragungsort der so genannten „Lippertage“ wird im kommenden Jahr Lügde sein. Erstmals wird die Emmerstadt Ausrichter dieser Kulturveranstaltung werden. Das gab Lippes Landrat Friedel Heuwinkel offiziell bekannt. Voraussichtlich am 30. und 31. August 2014 werden dazu mehrere tausend Besucher erwartet. Vorbereitet wird dazu ein großes Kulturprogramm mit Stars und Künstlern aus der Region.

Zirkus im Emmerauenpark

Im Rahmen des Sommer-Programms „Sonntags im Park“ gastiert heute der Zirkus Krawalli im Emmerauenpark in Lügde. Ab 15:30 Uhr steht der Zirkus Krawalli mit Zirkusdirektor Andy Witzig als Artist, Jongleur, Raubtierdompteur und Zauberer in einem auf der Bühne. Comedy-Jongleur Andy Krawalli entführt kleine und große Zuschauer in die Welt des Zirkus. Der Bielefelder Kleinkünstler Andreas Wetzig bietet als Andy Witzig eine abwechslungsreiche Show mit kindgerechter Comedy, Jonglage, Zauberei, Artistik auf einem Rad oder dem RolaBola und humorvollen Mitmachelementen. Oft stehen dabei kleine Nachwuchsartisten aus den Zuschauerreihen im Mittelpunkt des Geschehens.

Sekundarschule Thema im Schulausschuss

Der Schulausschuss der Stadt Lügde hat sich mit dem Wunsch nach einer Schulkooperation zwischen der neuen Sekundarschule und dem Bad Pyrmonter Humboldt-Gymnasium beschäftigt. Erste Gespräche der Verantwortlichen habe es zwar bereits gegeben; diese hätten aber bislang zu keinem Ergebnis geführt, sagte Schulleiter Uwe Tillmanns. Bei einer Kooperation der Schulen könnten Lehrpläne aufeinander abgestimmt werden. Das könnte Schülern der Lügder Sekundarschule den anschließenden Wechsel an das Gymnasium in Bad Pyrmont erleichtern. Allerdings könnte das zu weniger direkten Anmeldungen von Kindern aus Lügde für die fünften Klassen am Humbold-Gymnasium führen.

Lügde soll ein Einzelhandelskonzept bekommen

In Lügde soll ein Einzelhandelskonzept erstellt werden. Bauamtsleiter Günter Loges sagte, Ziel sei es die Innenstadt zu stärken. Die Bebauungspläne sollten daher so geändert werden, dass der Verkauf innenstadtrelevanter Sortimente in den Gewerbegebieten auf der sogenannten grünen Wiese ausgeschlossen werden. Das sei derzeit nicht gewährleistet. Ein von der Stadt beauftragtes Planungsbüro wird ab Montag (29.) recherchieren, welche Sortimente in Lügde auf wieviel Verkaufsfläche angeboten werden. Das fertige Einzelhandelskonzept soll im Herbst vorliegen.

Neubau der Bad Freienwalder Brücke in Bad Pyrmont Thema in Lügde

Der Neubau der „Bad Freienwalder Brücke“ in Bad Pyrmont hat auf der Agenda des Lügder Bauausschusses gestanden. Im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens gebe es allerdings keine Bedenken oder Anregungen in Sachen Hochwasserschutz der Stadt Lügde, so der Bauamtsleiter Günther Loges. Das sei das Ergebnis einer ausführlichen hydraulischen Prüfung.

Sie hören die Sendung

Das radio aktiv Wochenende

es läuft...
Immer noch fühlen von Revolverheld

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv