UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Niedersachsen: Meisterprämie soll bleiben

Die von CDU-Wirtschaftsminister Bernd Althusmann im vergangenen Jahr eingeführte Meisterprämie im Handwerk soll auch nach 2019 fortgeführt werden – unabhängig von der geforderten bundesweit einheitlichen Lösung. Darauf hat sich der Wirtschaftsausschuss des Niedersächsischen Landtages am Freitag verständigt. Das Landesprogramm läuft dieses Jahr planmäßig aus, wird von Absolventen jedoch stark nachgefragt. Die Koalitionsfraktionen von CDU und SPD fordern die Landesregierung daher auf, sich zudem auf Bundesebene für die vollständige Übernahme von Lehrgangs- und Prüfungsgebühren einzusetzen. Die endgültige Entscheidung über die unbefristete Verlängerung der Meisterprämie trifft der Landtag voraussichtlich in seiner Februar-Sitzung.

 

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Abend

es läuft...
Fight for Love von Kwabs

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv