UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Feuerwehr-Einsatz am Sana-Klinikum

Defekte Batterie löst Feuerwehr-Einsatz am Sana-Klinikum aus

Gegen 11.30 Uhr am Donnerstag Vormittag sperrte die Polizei den Bereich um das Krankenhaus ab.

 

Die schadhafte Batterie in der Notstromversorgung im Untergeschoss des Technikbereichs des Klinikums war im Zuge einer regelmäßigen Wartung der Batterieanlage durch eine Fachfirma zerborsten und verschmort. Dabei trat auch eine geringe Menge Säure aus.Vorsorglich wurde die Feuerwehr gerufen, um die Batterie aus dem Gebäude zu entfernen und die Säure zu binden. Der betroffene Bereich wurde evakuiert, die Feuerwehr führte Messungen durch. Explosionsgefahr besteht aber nicht. Durch den Zwischenfall seien zu keinem Zeitpunkt Besucher oder Patienten in Gefahr gewesen. Der Krankenhausbetrieb konnte uneingeschränkt fortgeführt werden.

 

Dateien:
Stefan Bode - Organisatorischer Leiter am Sana-Klinikum

radio aktiv Nachrichten Oton runterladen.

 

 

Bilder der Kreisfeuerwehr

Sie hören die Sendung

Offener Sendeplatz

es läuft...
radio aktiv aktuell - das Weserbergland-Wetter

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv