UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Existenz des Nordstadttreff's bedroht

Im nächsten Jahr fehlen 12.000 Euro Spendengelder

 

Kinder mit Migrationshintergrund haben in Deutschland schlechtere Aufstiegschancen in unserer Gesellschaft. Sie gehen zwar normal in den Schulunterricht, aber geht es dann zum Beispiel mit den Hausaufgaben zu Hause weiter können die Eltern den Kindern oft nicht helfen. Die Folge ist das die Kinder in der Schule nicht hinterher kommen, weil sie nicht die Betreuung bekommen, die sie eigentlich benötigen. In Hameln gibt es den Nordstadttreff, eine Einrichtung des Vereins Mütterzentrum Hameln, in dem Kinder aus sozial schwachen Familien nach der Schule betreut werden. Die Frage ist wie lange es den Nordstadttreff gibt. Denn die Existenz der geminnützigen Einrichtung steht auf dem Spiel.

 

Das Problem das der Nordstadttreff aktuell hat, es fehlt an Geld damit er weiter überleben kann. Das Deutsche- Rote-Kreuz Hameln und die Eugen-Reintjes-Stiftung Hameln hatten bislang den Nordstadttreff zusammen mit 12.000 Euro finanziert und werden das im nächsten Jahr nicht mehr machen können. An die 35 Kinder gehen nach der Grundschule in den Nordstadttreff - essen etwas und machen dann zusammen Hausaufgaben.

 

Das Mütterzentrum Hameln sucht daher dringend finanzielle Hilfe. Wie Sie den Verein unterstützen können, erfahren sie hier. Alles wichtige können Sie sich hier auch noch einmal anhören:

 

 Bildquelle: http://www.bildung.de/news/unesco-auszeichnung-interkulturelle-waldorfschule-mannheim/

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Abend

es läuft...
I'm All About You von Rea Garvey

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv