Spendenlauf: 225 km durch das Weserbergland

Veröffentlicht am Samstag, 13. Juli 2013 16:15

Im Rahmen einer Spendenaktion möchte ein Läufer in 144 Stunden 225 Kilometer durch das Weserbergland bewältigen. Der Initiator Bernd Fiedler möchte sich damit für eine faire und gerechte Welt einsetzen. Als Spendenziel habe er sich 1.500 Euro gesetzt, die im Anschluss an die Aktion an die Hilfsorganisation Oxfam überreicht werden sollen. Sobald er diesen Spendenbetrag zusammen habe, würde er sich auf den Weg durch das Weserbergland machen, so Fiedler. Für den Spendenlauf durch das Weserbergland erhofft Fiedler sich außerdem Unterstützung von Mitläufern. Damit könnte aus einer Einzelaktion eine gemeinsame populärere Aktion werden, so Fiedler weiter.