UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Weserbergland: Schraps befürwortet Rentenpläne des Bundesarbeitsministers

Wer mindestens 35 Jahre lang gearbeitet, aber nur im Mindestlohnbereich verdient hat, soll künftig bis knapp tausend statt bisher nur gut 500.- Euro bekommen. Auch der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Johannnes Schraps steht hinter dem Vorschlag: Diese Vorschläge seien eine Fortführung dessen, was die SPD schon in der letzten Legislaturperiode angeschoben habe. Eine Bedürftigkeitsprüfung – wie die CDU sie fordert – lehnt Schraps ab. Grundsätzlich sei aber das Ziel, dass die Menschen gar nicht auf die Respekt-Rente angewiesen seien: Bei einer Erhöhung des Mindestlohns auf 12 Euro oder mehr würde der reguläre Rentenanspruch ausreichen.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Nachmittag

es läuft...
Dancing With a Stranger von Sam Smith & Normani

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv