Weserbergland: Forbildung zum Thema Klimaschutz

Veröffentlicht am Freitag, 12. April 2019 12:08

Die Landkreise Hameln-Pyrmont und Holzminden sowie die Klimaschutzagentur Weserbergland haben eine kostenlose Fortbildung für Erzieher zum Thema Klimaschutz organisiert. Insgesamt 15 Interessierte folgten der Einladung. In dem halbtägigen Seminar wurden Hintergrundinformationen vermittelt und zusätzliche Impulse für die Bildungsarbeit gegeben. Außerdem erhielten die Teilnehmer Anregungen für den Kita-Alltag sowie für die Einbindung in das Jahresprogramm. Für Impulse zur praktischen Umsetzung sorgten auch die sogenannten Lernstationen. Hier wurde vertieft zu den Themen Müll-Flut, faires und nachhaltiges Spielzeug, Papierverbrauch und Kleiderkonsum gearbeitet. Zudem bekam jeder zwei Handbücher für die tägliche Arbeit ausgehändigt. Die Kosten für die Bücher sowie weitere bereit gestellte Materialien wurden von den Landkreisen Hameln-Pyrmont und Holzminden übernommen. Die Fortbildung ist eines der Projekte innerhalb des Masterplans 100% Klimaschutz für die Landkreise Hameln-Pyrmont, Holzminden und Schaumburg.