Arbeiten am Kindergarten Oldendorf bald abgeschlossen

Veröffentlicht am Dienstag, 25. Juni 2013 14:55

Der Anbau für die Krippengruppen am Kindergarten Oldendorf kann bis auf kleinere Restarbeiten rechtzeitig fertig gestellt werden. Das hat die Verwaltung jetzt der Politik mitgeteilt. Nach aktueller Einschätzung könne die Krippengruppe ihren Betrieb planmäßig zum 1. August aufnehmen. Die Kosten für den Anbau werden sich nach Auskunft der Kreissiedlungsgesellschaft als Baubetreuer, im geplanten Rahmen, von 500.000 Euro, bewegen. Die Betreuungsplätze der neuen Krippengruppe sind bereits belegt. Die Regelgruppen des Kindergartens werden daher zu altersübergreifenden Gruppen umgewandelt. Somit können in jeder Gruppe bis zu fünf unter dreijährige Kinder aufgenommen werden.