Salzhemmendorf: Gemeinde peilt für 2019 einen ausgeglichenen Haushalt an

Veröffentlicht am Samstag, 30. Dezember 2017 15:41

Die Gemeinde Salzhemmendorf hat ehrgeizige Ziele. Sie will 2019 einen ausgeglichenen Haushalt vorweisen. Mit einem Haushalts-Defizit von 470.000 Euro startet die Gemeinde Salzhemmendorf in das Jahr 2018. Durch Zuweisungen vom Land soll der Schuldenberg langsam abgebaut werden. Bürgermeister Clemens Pommerening ist zuversichtlich, 2019 einen ausgeglichenen Haushalt für Salzhemmendorf vorweisen zu können. Dafür zieht er auch eine Steuererhöhung in Betracht. Dies betreffe dann die Grund- und Gewerbesteuer. Entschieden wird darüber aber erst im nächsten Jahr.