Lauenstein: Salzhemmendorfer Gespräche

Veröffentlicht am Donnerstag, 04. Oktober 2018 09:28

Im Rahmen der "Salzhemmendorfer Gespräche" geht es um den Schutz von Kindern und Jugendlichen im organisierten Sport in Deutschland. Eingeladen zu der Veranstaltung haben der Landfrauenverein Coppenbrügge/Salzhemmendorf und die Gleichstellungsbeauftragte des Fleckens Salzhemmendorf – Karin Scheer. Vorgestellt werden die Ergebnisse eines Forschungsprojekts zu Interventionsmaßnahmen bei sexualisierter Gewalt und Mobbing. Kooperationspartner in diesem Projekt waren die Deutsche Sporthochschule Köln, die Klinik für Kinder-Jugendpsychiatrie/Psychotherapie am Uni – Klinikum Ulm und die Deutsche Sportjugend. Die Diplom Psychologin/ Sportpsychologin Dr. Jannine Ohlert, die das Projekt mit geleitet hat, berichtet über Erkenntnisse, die sich daraus ergeben haben. Beginn ist am Donnerstag, dem 4. Oktober um 19 Uhr im Okal-Café in Lauenstein.