Salzhemmendorf: Wie geht es mit Logocos weiter?

Veröffentlicht am Dienstag, 09. Oktober 2018 17:10

Vor etwa zwei Monaten wurde die Übernahme des Oldendorfer Naturkosmetik-Herstellers Logocos durch den Kosmetikriesen L'Oréal bekannt. Wie es für das heimische Unternehmen und die 340 Beschäftigten weitergeht, ist noch unklar. Nach der Ankündigung der Übernahme durch den Kosmetikkonzern L'Oréal wartet auch die zuständige Gewerkschaft IG BCE auf Aussagen zur künftigen Strategie für die Firma Logocos. Gewerkschaftssekretär Peter Winkelmann rechnet in zwei bis drei Wochen mit Ergebnissen. Dann werde der Übergabetermin erreicht sein, an dem Logocos rechtlich auf L'Oréal übergehe. Danach werde auch der Betriebsrat sofort offizielle Gespräche mit der neuen Geschäftsleitung aufnehmen. Bis dahin könnten aus rechtlichen Gründen noch keine Gespräche oder Verhandlungen geführt werden.
Dass aufgrund der Übernahme durch L'Oréal einige Bioläden in Deutschland die Naturkosmetikprodukte von Logocos aus ihrem Sortiment genommen hätten, sei bedauerlich, aber derzeit kein Grund zu Beunruhigung, so Winkelmann.