UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Hameln: In Hameln hat ein Fahrradfahrer ein fünfjähriges Kind angefahren – und ist anschließend unerkannt weitergefahren

In Hameln hat ein Fahrradfahrer ein fünfjähriges Kind angefahren – und ist anschließend unerkannt weitergefahren. Die Polizei sucht jetzt Zeugen für den Unfall, der sich am Montagnachmittag gegen 15.00 Uhr auf dem Gehweg in der Bahnhofstraße ereignet hat. Das Kind war gemeinsam mit seiner Mutter und drei Geschwistern dort unterwegs, als ihnen der Radfahrer entgegenkam. Der Unbekannte sei leicht in Schlangenlinien und augenscheinlich absichtlich in Richtung ihrer 5-jährigen Tochter gefahren. Der Mann habe das Mädchen dann angefahren, sodass diese gestürzt sei und sich im Gesicht verletzt habe. Der Unbekannte fuhr anschließend in Richtung Deisterstraße davon. Beschrieben wird der Fahrradfahrer als männlich, circa 180 cm groß und etwa 45 Jahre alt. Der Mann trug eine schwarze lange Hose, ein schwarz-weißes T-Shirt und schwarz-weiße Schuhe. Er war mit einem rot-blauem älteren Herrenfahrrad unterwegs. Hinweise auf den Fahrradfahrer nimmt die Polizei Hameln unter der Rufnummer 05151/933-222 entgegen.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Abend

es läuft...
Castles von Freya Ridings

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2019 Radio Aktiv