Schießsport: SV Rohden erfolgreich

Veröffentlicht am Montag, 17. Oktober 2016 15:28

Bei den Rundenwettkämpfen Kleinkalibergewehr 50 Meter Auflage des Schützenkreises Hameln-Pyrmont belegten beide Mannschaften  des SV Rohden in der ersten bzw. zweiten Kreisklasse den ersten Platz. Die erste Mannschaft mit den Schützen Rainer Rebeschke, Olaf Neitz und Uwe Hoff siegten mit 4252 Ringen vor dem SV Afferde I (4241) und dem SV Fischbeck III (4236). In der Einzelwertung der gemischten Alterskasse belegte Olaf Neitz mit 1415 Ringen hinter Inge Ebeling (SV Afferde III/1430) und Michael Tietz (SC Aerzen I/1423) den dritten Platz. Mannschaftskollege Rainer Rebeschke erzielte in der gemischten Seniorenklasse 1448 Ringe. Dies reichte zu Platz zwei hinter Michael Schönrock (SV Fischbeck III/1448) und vor dessen Teamkamerad Hans Kohlmeyer (1439). Uwe Hoff belegte mit 1389 Ringen Rang fünfzehn. Einzelschützin Ursula Gabriel beendete ihren Wettkampf auf Platz 32. Durch den gesundheitlichen Ausfall von Friedrich-Wilhelm Deidert musste die zweite Rohdener Mannschaft während der Saison zweimal umgestellt werden. Auch mit den Ersatzleuten schaffte das Team um Angelika Stiebler den ersten Platz mit 4124 Ringen und somit den Aufstieg in die erste Kreisklasse. Hinter dem SV Rohden belegten der SV Kirchohsen I (4098) und der SV Gellersen II (4067) die Plätze zwei und drei.