Niedersachsen/Sport: Ideenwettbewerb zu Klimaschutz im Verein

Veröffentlicht am Samstag, 12. Januar 2019 16:27

Noch bis zum 31. Januar 2019 können sich Sportvereine aus ganz Niedersachsen für den Ideenwettbewerb zu Klimaschutz im Verein bewerben. Auf den Sieger wartet ein Scheck über 10.000 Euro.Prämiert wird das beste Konzept zur Ausrichtung einer möglichst öffentlichkeitswirksamen (Sport-)Veranstaltung, bei der die Themen Klimaschutz, Energiesparen und Sport vereint werden. Mitmachen können alle niedersächsischen Sportvereine, die Mitglied im LandesSportBund sind. Der Ideenwettbewerb zu Klimaschutz im Sportverein wir einmal jährlich ausgelobt und ist Bestandteil der Kampagne „Klima(s)check für Sportvereine“, die 2017 vom LandesSportBund, dem Niedersächsischen Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz und der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen initiiert wurde. Ziel ist es, landesweit das Bewusstsein und Engagement für Energieeffizienz und Klimaschutz in Sportvereinen zu stärken. Als zweiter Bestandteil werden professionelle Energieberatungen in den Vereinen mit bis zu 2.500 Euro gefördert. Koordiniert wird der Ideenwettbewerb von Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen. Mehr Infos und die Bewerbungsunterlagen unter: www.klimaschutz-niedersachsen.de/klimascheck-sportvereine.