Sport: Rohrser Frauen spielen zu Hause

Veröffentlicht am Samstag, 13. April 2019 09:52

Die Frauen aus Rohrsen empfangen als Dritter heute um 17 Uhr in der Halle Hohes Feld den 10. Plesse-Hardenberg. Nach einer 10:0 Punkteserie will das Team von Trainer Carem Griese auch Revanche für die deutliche Hinspielniederlage. Auch trotz des Ausfalls von Lena Körner und Viktoria Pook ist das Selbstbewußtsein der Mannschaft vor allen Dingen im Heimspiel sicher so stark, dass der nächste Erfolg machbar sein sollte. Die Männer des VfL Hameln reisen zur SG Börde Handball und wollen am Samstag um 19:30 Uhr gegen den Tabellenelften den nächsten Sieg einfahren und den 3. Platz festigen. Trainer Sven Hylmar hat seinen ganzen Kader zur Verfügung und wird mit Sicherheit den Gegner nicht unterschätzen.