UKW  99,3 + 94,8     Kabel 102,9

Sportnachrichten vom Wochenende

Handball:

In der dritten Liga der Frauen schafft der MTV Rohrsen den Klassenerhalt. Nachdem der Thüringer HC zweite Mannschaft das Spiel auf Grund von zu wenig Spielerinnen abgesagt hatte, gingen die Punkte am Samstag kampflos an den MTV Rohrsen.

Indes verlor der VFL Hameln gestern Abend sein Auswärtsspiel in Northeim mit 18 zu 33.

Fußball:

In der Bezirksliga gewinnt die SG Hameln 74 gegen Springe mit 3 zu 1. Hagen gewinnt auswärts mit 1 zu 0 in Exten. Dagegen verliert Halvestorf gegen Eldagsen mit 1 zu 4. Und Bad Pyrmont spielt gegen Rinteln 1 zu 1 Unentschieden.

In der Kreisliga gewinnt Aerzen gegen Grohnde mit 3 zu 1 und bleibt damit Spitzenreiter. Verfolger Bisperode gewinnt gegen Schlusslicht Hastenbeck mit 4 zu 2.

Und in der Oberliga der Frauen gewinnt Hastenbeck mit 2 zu 1 gegen Grün Weiß Hildesheim.

Klassenerhalt für Rohrsener Handball-Frauen

Das heutige Spiel der Rohrsener Handballdamen in der dritten Liga gegen den Thüringer HC zweite Mannschaft fällt aus. Der Gegner hatte es nicht geschafft genügend Spielerinnen aufzubringen. Damit gehen die zwei Punkte kampflos an Rohrsen. Damit ist der Klassenerhalt in der dritten Liga perfekt.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Nachmittag

es läuft...
Big in Japan von Alphaville

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2018 Radio Aktiv