Im Studio: Ute Ziegeler

Ute Ziegeler

UKW  100,0 + 94,8     Kabel 102,9

Bad Pyrmont: Förderschullehrer fehlen

Über 50 Kinder an den Pyrmonter Schulen haben Förderbedarf. Allerdings gebe es zu wenig Förderschullehrer an den Schulen. Die Grundschulen bekämen lediglich zwei Förderstunden pro Woche, egal wie viel Förderschulkinder beschult werden müssten, so Hartwig Henke, Rektor der Herderschule. Henke verteidigte trotz Lehrermangel die Notwendigkeit der Inklusion. Die gemeinsame Beschulung komme allen Kindern zugute. Henke fordert jetzt eine Verbesserung der Ausbildung für Lehrer. Außerdem müssten auch Eltern, Betriebe und die gesamte Gesellschaft bei der Inklusion helfen, so Henke.

Bad Pyrmont: Der Wolf ist da

Bei Bad Pyrmont ist offenbar ein Wolf gesichtet worden. Ein Autofahrer hatte das Tier am Freitag am Pyrmonter Berg zwischen Holzhausen und Grießem an einer Landstraße entdeckt und die Polizei über seine Beobachtung informiert. Der Wolfsbeauftragte des Landes Niedersachsen wurde informiert. Auch ein Jäger berichtete in diesem Bereich über große hundeähnliche Spuren im Schnee, aber ohne menschliche Spuren in der Nähe. Falls es sich wirklich um einen Wolf gehandelt hat, ist es die zweite Sichtung innerhalb kurzer Zeit. Bereits im Dezember hatte ein Hobby-Fotograf einen Wolf bei Afferde gesichtet und fotografiert.

Professor Christoph Becker-Foss überraschend zurückgetreten

Professor Hans-Christoph Becker-Foss ist überraschend als Vorsitzender der Musikbad Pyrmont Kulturstiftung zurückgetreten. Becker-Foss hatte erst im Dezember 2015 den Vorsitz übernommen. Hintergrund ist offenbar ein Zeitungsartikel, in dem er gefordert hatte, dass die Stiftung für zwei zusätzliche klassische Konzerte eine Ausfallbürgschaft übernehmen solle. Das war beim Vorstand der Stiftung auf Kritik gestoßen. Becker-Foss fühlt sich bei seinen Bemühungen zur Förderung der klassischen Musik in Bad Pyrmont ausgebremst. Außerdem sieht er die Kulturstiftung zu nah mit dem Staatsbad verquickt. Der langjährige Vorsitzende der Stiftung und heutige Stifterrepräsentant Titus Malms bedauert die Entwicklung. Wenn aber der Rahmen nicht zu den Visionen von Becker-Foss passe, sei der Rückzug nur konsequent und logisch. Im Februar soll ein neuer Vorsitzender gewählt werden. Das zusätzliche Konzert im November soll zudem stattfinden. Ein Sponsor sei gefunden, so Malms.

Bad Pyrmont: Ute Michel will für den Bundestag kandidieren

Die Grüne Bad Pyrmonter Ratsfrau Ute Michel will für den Bundestag kandidieren. Seit 12 Jahren ist die 47jährige bei den Grünen, zuerst in England, wo sie gelebt hat, seit 2009 in Deutschland. Michel hat Geschichte und Slawistik studiert, für das Europäische Parlament und für Nicht-Regierungsorganisationen gearbeitet und war im Projektmanagement im Gesundheitswesen beschäftigt. Ihre politischen Schwerpunkte sieht sie im sozialpolitischen Bereich. Als Kommunalpolitikerin wolle sie sich aber auch für eine bessere Finanzierung der Kommunen einsetzen. Politisch sieht sich Michel eher dem linken Flügel der Partei zugehörig. In einer möglichen Regierungskoalition würde sie ein rot-rot-grünes Bündnis einer schwarz-grünen Koalition vorziehen. Morgen (11.01.) entscheidet die Wahlversammlung der Grünen über den Kandidaten bzw. die Kandidaten. Es gibt mehrere Bewerber. Im Februar stellen die Grünen dann ihre Landesliste auf.

Bad Pyrmont: Neue LED-Beleuchtung für Museum

Das Museum im Schloss in Bad Pyrmont hat eine neue Beleuchtung für die Räume der Dauerausstellung erhalten. Die neuen LED-Lampen wurden am Mittwoch offiziell übergeben. Die Kosten für die Umrüstung der Beleuchtung in Höhe von 22.000 Euro hat die Stiftung der Pyrmonter Sparkasse übernommen. Für Museumsleiterin Charlotte Heitland ist die neue Lichtinstallation ein weiterer wichtiger Schritt zur Modernisierung. Das Pyrmonter Museum war in den letzten Monaten in zwei Bauabschnitten renoviert worden. Der Kasseneingang wurde umgestaltet und die Dauerausstellung neu angelegt. Dank der Spende für die Beleuchtung stehe jetzt noch Geld zur Verfügung, dass für die Renovierung des Eingangsbereichs eingesetzt werden soll, so der Vorsitzende des Museumsvereins, Klaus Henning Demuth. Die Arbeiten sollen noch in der ersten Jahreshälfte erfolgen.

Sie hören die Sendung

Der radio aktiv Tag

es läuft...
Dear Life von Melanie C

Wetter


Mail ins Studio

Sicherheitsabfrage:
Neun weniger drei ist gleich:

end faq

Adresse

radio aktiv e.V.
Deisterallee 3
31785 Hameln
Tel: 05151 5555 55
FAX: 05151 5555 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

radio aktiv

 

Niedersachsens lokale Nr. 1

 

 


©2017 Radio Aktiv