Das ist radio aktiv

Wir sind Lokalradio für Hameln-Pyrmont und Umgebung

radio aktiv e.V. ist ein lokaler Bürgerfunksender. Wir senden 24 Stunden, rund um die Uhr, unser Programm. Wir sind zuhause in der Rattenfänger-Stadt Hameln, mitten im Herzen des Weserberglands. Unsere Redaktion versorgt Sie mit aktuellen Reportagen und Interviews aus dem Sendegebiet. Wir sind tagtäglich gerne dabei, Sie zu informieren und Ihnen tagesaktuelle Neuigkeiten aus der Mitte des Weserberglands zu präsentieren. Aktuelles aus Politik, Gesellschaft, Kultur und Sport, Veranstaltungshinweisen und Service aus Ihrer Nachbarschaft hören Sie bei uns! Außerdem erfahren sie jede Stunde alles was das Weserbergland bewegt in unseren Nachrichten. Auf unserer Internetseite www.radio-aktiv.de finden Sie unsere Beiträge und Nachrichten auch online.

Wir sind Bürgerradio zum Mitmachen

Bei uns können Sie als Bürger*in unserer Region selbst zu Wort kommen und eigene Sendungen gestalten. radio aktiv versteht sich als demokratisches Medium und regionale Plattform für den gesellschaftlichen und kulturellen Austausch in der Region. Hierfür stellen wir zugangsoffene Sendeplätze für Sie bereit. Außerdem gibt es Redaktionsgruppen, bei denen Interessierte mitmachen können.
radio aktiv teilt sich in folgende Bereiche auf: Redaktion Wir recherchieren, texten, sprechen, moderieren und produzieren das redaktionelle Lokalprogramm von radio aktiv. Die Redaktion erstellt den größten Anteil im Programm von radio aktiv. Anton Posnak-Sommer ist unser „Chef vom Dienst“ (CvD) und leitet die Programm-Redaktion. Verwaltung Die Verwaltung von radio aktiv erledigt alle operativen Aufgaben in den Bereichen Finanzen, Personal und Infrastruktur. Außerdem leistet das Team Verwaltung Unterstützung am Empfang und bietet Service als Ansprechpartner unter 05151 – 5555 55 Das Team Technik kümmert sich um die Audio- und IT-Geräte in unseren Studios, um die Sendeabwicklung und organsiert die Produktion von Außen-Veranstaltungen und Sondersendungen. Geschäftsführer von radio aktiv ist Jens-Steffen Klimasch. Bürgerfunk Unsere Nutzerinnen und Nutzer der offenen Sendeplätze produzieren Sendungen für das Bürgerfunk-Programm von radio aktiv. Bürgerfunk-Sendungen laufen regelmäßig am Abend und am Wochenende bei radio aktiv. Die Sendezeiten finden Sie in unserem Sendeplan. Für den Inhalt der Bürgerfunk-Sendungen ist nicht radio aktiv, sondern der jeweilige Nutzer / die jeweilige Nutzerin des Sendeplatzes verantwortlich. Der Bürgerrundfunk steht grundsätzlich allen Interessierten aus dem Sendegebiet von radio aktiv offen. Grundlage ist das Niedersächsiche Mediengesetz (NMedienG), sowie unsere Nutzungsordnung für offene Sendeplätze. Bei Interesse können Sie mitmachen und eine eigene Sendung gestalten! Bitte melden Sie sich zur Vergabe eines Sendeplatzes bei uns. Vorstand Veranstalter des Rundfunkprogramms und Träger von radio aktiv ist der gemeinnützige Verein radio aktiv e.V. mit Sitz in Hameln. Der Verein wird durch seinen Vorstand vertreten. Der Vorstand arbeitet ehrenamtlich und wird im Rahmen der regelmäßigen Mitgliederversammlungen durch die Mitglieder des radio aktiv e.V. für seine Amtszeit gewählt. Der Vorstand bestellt die hauptamtliche Geschäftsführung.

Geschäftsführender Vorstand:

  • Ulla Behrens
  • Peter Kulz
  • Konrad Drehmann

Erweiterter Vorstand:

  • Gabriele Lösekrug-Möller
  • Jan-Lukas Achilles
  • Silvia Büthe
  • (4. Position aktuell unbesetzt)

Geschäftsführung:

  • Jens-Steffen Klimasch
Nähere Details finden Sie in der Satzung des radio aktiv e.V.
Philosophie und Leitbild radio aktiv ist das lokale Bürgerradio für die Menschen im Landkreis Hameln-Pyrmont. Unsere Berichterstattung unterliegt keinem kommerziellen Interesse. Unser gesamtes Programm bieten wir ohne Werbung. Bei radio aktiv bekommen Sie Ihre lokalen Informationen immer aktuell und zuverlässig. Seit 1996 wird ein Programm aus der Region und für die Region gesendet. In unseren Magazinen und  Nachrichtensendungen werden sie täglich umfassend informiert. radio aktiv legt viel Wert auf die lokale Berichterstattung und redaktionelle Arbeit im Raum Weserbergland. Unsere Redaktionen, bestehend aus einem hauptamtlichen Kern-Team und zahlreichen frei Mitarbeitenden, sind kontinuierlich für Sie unterwegs. Sendegebiet Wir senden im mittleren Weserbergland auf:
  • UKW 99,3 MHz (Sender Hameln-Klüt),
  • UKW 94,8 MHz (Sender Bad Pyrmont-Hagen),
  • UKW 107,2 MHz (Sender Bad Münder-Hamelspringe),
  • im Kabelnetz Hameln auf DVB-C 122 MHz,
  • sowie im Internet per Live-Streaming und auf Abruf.
Das Kernsendegebiet ist der Landkreis Hameln-Pyrmont. Unsere Studios und Räume befinden sich am Bürgergarten in Hameln und am Kurpark in Bad Pyrmont. Bürgerrundfunk und Zugangsoffenheit Wir sind „zugangsoffen“ – ein Medium für Information, Kultur und Bildung. Gestalten Sie Ihr eigenes Programm im lokalen Radio! Bei radio aktiv können Bürgerinnen und Bürger aus dem Sendegebiet selbst zu Wort kommen und eigene Sendungen gestalten. Auf den „offenen Sendeplätzen“ kann täglich eigenverantwortliches Programm produziert werden. Egal ob Musik- oder Wortsendung: radio aktiv garantiert wirkliche mediale Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern. Vermittlung von Medienkompetenz In Projekten können Kinder und Jugendliche, Seniorinnen und Senioren und viele weitere Gruppen das Radiohandwerk erlernen und ein Programm gestalten. In Kooperation mit diversen Schulen im Landkreis Hameln-Pyrmont bieten wir intensiven Einblick in die redaktionelle Arbeit und bieten den Teilnehmenden die Chance, erste Radioerfahrung zu Sammeln. Auf Praktikumsplätzen in der Lokalredaktion und der Technik bietet radio aktiv zudem einen professionellen Einblick in die Medienarbeit. Für die Nutzerinnen und Nutzer der offenen Sendeplätze bietet radio aktiv Unterstützung, Anleitung und Schulungen zur Produktion und Gestaltung von Sendungen an. Lizenz, Finanzierung und Regelwerke\ radio aktiv ist von der Niedersächsischen Landesmedienanstalt (NLM) als Bürgerradio für den Landkreis Hameln-Pyrmont lizensiert. Die NLM fördert radio aktiv gemäß ihrer „Förderrichtlinie Bürgerfunk“ aus Mitteln der Rundfunkbeiträge aus Niedersachsen. Zusätzlich wird radio aktiv von den Kommunen, diversen öffentlichen Einrichtungen und Sponsoren aus dem Sendegebiet gefördert. Bei unseren Unterstützern bedanken wir uns herzlich! Die Grundlage unserer Arbeit ist das Niedersächsische Mediengesetz (NMedienG). Zusätzlich gelten:
  • die Satzung vom Trägerverein radio aktiv e.V.,
  • das Redaktionsstatut sowie
  • die Nutzungsordnung für offene Sendeplätze.
Wir alle im Team von radio aktiv fühlen uns den publizistischen Grundlagen des deutschen Presserechts verpflichtet und bekennen sich zu den Grundlagen des Leitbildes.