Alle Beiträge auf radio-aktiv.de sind kostenfrei abrufbar und ohne Anmeldung für Sie verfügbar.
Ermöglicht wird dies durch Fördergelder, Spenden und unsere Mitglieder des Trägervereins. Unterstützen auch Sie radio aktiv!

Das hat der Ortsrat auf seiner jüngsten Sitzung mehrheitlich beschlossen. Grundlage war ein Antrag des Ortsbürgermeisters, der Grünen und der Freien Wähler, die die Nachtabschaltung zwischen dem 21. Dezember und dem 4. Januar aussetzen wollten. Erster Gemeinderat Elmar Günzel sagte, diese Lösung sei nicht finanzierbar. Der Ortsrat habe sich aber auf einen Vorschlag der Verwaltung geeinigt, wonach die Straßenlaternen in den Nächten vom 24. bis zum 26. Dezember und in der Nacht vom 31. Dezember auf den 1. Januar an bleiben sollen, wenn bis dahin die neue Steuerungtechnik einsatzfähig sei.




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!