Alle Beiträge auf radio-aktiv.de sind kostenfrei abrufbar und ohne Anmeldung für Sie verfügbar.
Ermöglicht wird dies durch Fördergelder, Spenden und unsere Mitglieder des Trägervereins. Unterstützen auch Sie radio aktiv!

Wegen der Erhöhung des Kindergeldes um 20 Euro monatlich pro Kind verringern sich die monatlichen Pflegegeldzahlungen. Sämtliche Kostenbeitragsbescheide in der Jugendhilfe müssen neu geprüft werden, teilte der Landkreis mit. Es sei aber sicher gestellt, dass die aktuellen Beträge auch ausgezahlt werden. Außerdem bedeute die Erhöhung des Kinderfreibetrages auch einen Anstieg der Unterhaltshöhe und der Leistungen im Unterhaltsvorschuss, was zur Folge habe, dass sämtliche Bescheide geändert werden müssten.




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!