Alle Beiträge auf radio-aktiv.de sind kostenfrei abrufbar und ohne Anmeldung für Sie verfügbar.
Ermöglicht wird dies durch Fördergelder, Spenden und unsere Mitglieder des Trägervereins. Unterstützen auch Sie radio aktiv!

Betroffen sind Kunden der Deutschen Bank in der Brunnenstraße. Elektroniker hatten festgestellt, dass am Kartenlesegerät der Zugangstür und am Geldautomaten offenbar manipuliert wurde. Die Polizei geht nach umfangreichen Untersuchungen davon aus, dass illegal Daten von Kredit oder Bankkarten ausgespäht wurden. Kontoinhaber, die in der Tatzeit von Montag 18.01., 18 Uhr bis Mittwoch 20.01., 15 Uhr in der Deutschen Bank Filiale in der Brunnenstraße waren, werden gebeten ihre Bankkarten sperren zu lassen und ihre Kontobewegungen zu prüfen.

Die Telefonnummern für die Sperrung von ec- und Kreditkarten:
Bankkarten können bundesweit über die einheitliche zentrale Telefonnummer 01805-021021 oder die 116 116 (Sperr-Notruf) gesperrt werden.

Sperrnummern für Kreditkarten:
– MasterCard: 0800 819 1040
– Visa: 0800 811 8440
– American Express: 069 97 97 1000
– Diners Club: 01805 07 07 04

Eventuell wurden die Täter bei der Vorbereitung der Tat  (Manipulationshandlungen) durch Zeugen beobachtet – Hinweise bitte an die Polizei Hameln unter der rufnummer 05151/933-222.




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!