Alle Beiträge auf radio-aktiv.de sind kostenfrei abrufbar und ohne Anmeldung für Sie verfügbar.
Ermöglicht wird dies durch Fördergelder, Spenden und unsere Mitglieder des Trägervereins. Unterstützen auch Sie radio aktiv!

Das hat der Kreistag einstimmig beschlossen. Damit bekundet der Landkreis Hameln-Pyrmont vorbehaltlose Gesprächsbereitschaft gegenüber dem Landkreis Holzminden. Gemeinsame Zukunftsfragen sollen partnerschaftlich beraten und gegebenenfalls gemeinsam entschieden werden. Trotz Zustimmung über alle Parteigrenzen hinweg meldeten sich zahlreiche Redner zu Wort. Unter anderem CDU-Fraktionschef Deppmeyer stellte heraus, es sei besser, jetzt die Fusion selbst zu gestalten, als in ein paar Jahren vom Land zur Fusion gezwungen zu werden. SPD-Chef Watermann merkte an, dass es für die Anbahnung der Fusion keinen Jubel geben werde. Umso wichtiger sei es, die künftige Aufgabenteilung gemeinsam zu klären. Allein: Oft hatte es ja bereits Gespräche gegeben, nur gänzlich ohne Ergebnis. Bislang wollte niemand im Landkreis Holzminden mit dem Landkreis Hameln-Pyrmont über Kooperation oder Fusion sprechen. Wie sich dieses Dilemma lösen soll, dieser Frage hat sich keiner der Redner gestellt.




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!