Alle Beiträge auf radio-aktiv.de sind kostenfrei abrufbar und ohne Anmeldung für Sie verfügbar.
Ermöglicht wird dies durch Fördergelder, Spenden und unsere Mitglieder des Trägervereins. Unterstützen auch Sie radio aktiv!

Auf den Straßen in der Region haben sich am Sonntag mehrere schwere Verkehrsunfälle ereignet. Ein Mensch ist dabei ums Leben gekommen; fünf weitere wurden schwer verletzt. Der Unfall mit tödlichem Ausgang ereignete sich gegen Mittag in Bodenwerder. Eine 49jährige Rollerfahrerin war beim Auffahren von einer Tankstelle auf die Rühler Straße mit einem entgegenkommenden Motorrad zusammengestoßen. Ihr 52jähriger Ehemann, der als Sozius mitgefahren war, erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Die Rollerfahrerin und der 46 Jahre alte Motorradfahrer wurden schwer verletzt in Krankenhäuser in Hameln und Holzminden eingeliefert. Ebenfalls schwer verletzt wurden ein 42jähriger Motorradfahrer und sein 13 Jahre alter Sohn bei einem Unfall auf dem  Gemeindeverbindungsweg von Börry nach Völkerhausen. Der Vater war mit seiner Maschine von der Fahrbahn abgekommen. Ein dritter Unfall mit einer Schwerverletzten ereignete sich auf dem Parkplatz am Finkenborner Weg in Hameln. Ein Mann hat dort beim Einparken seine Frau mit dem Auto überollt. Die Frau war – unbemerkt vom Fahrer des Wagens – nach dem Aussteigen gestürzt.




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!