Alle Beiträge auf radio-aktiv.de sind kostenfrei abrufbar und ohne Anmeldung für Sie verfügbar.
Ermöglicht wird dies durch Fördergelder, Spenden und unsere Mitglieder des Trägervereins. Unterstützen auch Sie radio aktiv!

Die
Grünen im Hamelner Rat wollen bei der Jugendarbeit verstärkt die
Unterstützung freier Träger suchen. Das
kündigte Wolfgang Meier von den Grünen im radio aktiv Interview an.
Ebenso wie die SPD sprechen sich auch die Grünen für neue
Strukturen der Jugendarbeit aus. So sollen teure Jugendfreizeiten in
den Ferien gestrichen werden, um Arbeitszeit der Mitarbeiter
einzusparen und stattdessen die Angebote vor Ort auszubauen.
Jugendfreizeiten könnten dann verstärkt von freien Trägern
angeboten werden, so Meier. Zu prüfen sei aber auch, ob das für
andere Aufgaben der städtischen Jugendarbeit möglich sei. Das
Thema soll voraussichtlich in der nächsten Sitzung des
Fachausschusses weitere diskutiert werden; über neue Strukturen der
Jugendarbeit müsste dann der neue Rat entscheiden.




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!