Alle Beiträge auf radio-aktiv.de sind kostenfrei abrufbar und ohne Anmeldung für Sie verfügbar.
Ermöglicht wird dies durch Fördergelder, Spenden und unsere Mitglieder des Trägervereins. Unterstützen auch Sie radio aktiv!

 

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Hamelner Forum berichtet Peter Kaiser aus Hameln heute über seinen Onkel, einen der Hitler-Attentäter vom April 1944.  Hauptmann Hermann Kaiser war nach dem gescheiterten Attentat verhaftet und im Januar 1945 hingerichtet worden. In seinen privaten Aufzeichnungen von 1941 bis 1943 überlieferte er viele Begegnungen und Gespräche zwischen den Verschworenen. Diese Tagebücher gehören zu den wenigen unmittelbaren Dokumenten des deutschen Widerstandes und sind damit eine wichtige Quelle für die historische Forschung. Der Hamelner Chemiker und Autor Dr. Peter Kaiser hat diese Tagebücher aufgearbeitet und berichtet heute Abend über die Geschichte seiner Familie und über den „Mut zum Bekenntnis" seines Onkels Hermann Kaiser. Beginn ist um 19 Uhr in der Stadtbücherei in der Pfortmühle.




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!