Alle Beiträge auf radio-aktiv.de sind kostenfrei abrufbar und ohne Anmeldung für Sie verfügbar.
Ermöglicht wird dies durch Fördergelder, Spenden und unsere Mitglieder des Trägervereins. Unterstützen auch Sie radio aktiv!

 

Bei einem öffentlichen Fachgespräch wollen sich führende SPD-Politiker mit den Problemen um den Erhalt des Hamelner Brustzentrums auseinander setzen. Die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Gabriele Lösekrug-Möller hat hierzu die SPD-Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende des Ausschusses für Gesundheit Dr. Carola Reimann nach Hameln eingeladen. Zusammen mit Petra Niemann, Landtagsabgeordnete und Mitglied im Ausschuss für Gesundheit und Soziales in Niedersachsen und Dr. Bernhard Specker, Geschäftsführer der Geschäftsstelle Hannover der kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen werden sie sich den Fragen der Patienteninitiative Hameln-Pyrmont stellen. Die Begrenzung der Fallzahlen für die im Hamelner Brustzentrum arbeitenden Ambulanzen war in diesem Jahr auf heftige Kritik gestoßen. Die Bürgerinitiative zum Erhalt des Hamelner Brustzentrums hatte durch eine Unterschriftenaktion großes öffentliches Interesse hervor gerufen. Das Fachgespräch ist am 11. November um 18.00 Uhr im Restaurant Trophae, Hameln, Rennacker 2. (Tel.05151/64452)




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!