Alle Beiträge auf radio-aktiv.de sind kostenfrei abrufbar und ohne Anmeldung für Sie verfügbar.
Ermöglicht wird dies durch Fördergelder, Spenden und unsere Mitglieder des Trägervereins. Unterstützen auch Sie radio aktiv!

Die Stiftung „Wohnungshilfe" konnte in diesem Jahr annähernd 100.000 Euro für unterschiedliche Projekte in Hameln ausschütten. Der ursprüngliche Zweck der Stiftung Wohnungshilfe sei gewesen Kinderreiche Familien, insbesondere Großfamilien, zu angemessenem Wohnraum zu verhelfen, so die Beiratsvorsitzende der Stiftung, Stadträtin Gaby Willamowius. Inzwischen habe sich dies allerdings geändert. Ziel sei es heute vielmehr auch, das Zusammengehörigkeitsgefühl von Menschen aller Altersstufen in Hameln zu fördern. Wohnraum sei in Hameln ausreichend vorhanden, die Probleme lägen heute an ganz anderer Stelle, begründet Gaby Willamowius die Neuausrichtung der Stiftung, die nun auch offensiv nach außen vertreten werden soll. So seien u. a.Stadtteilprojekte, Infrastrukturmaßnahmen in den Stadtteilen, soziale Aktivitäten sowie Integrationsprojekte förderfähig. Vielen sei die Möglichkeit der Förderung gar nicht bekannt, so die Stadträtin. Umso wichtiger sei es, künftig verstärkt auf das Wirken der Stiftung aufmerksam zu machen. Seit 2005 hat die Stiftung rund 650.000 Euro ausgeschüttet.




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!