Alle Beiträge auf radio-aktiv.de sind kostenfrei abrufbar und ohne Anmeldung für Sie verfügbar.
Ermöglicht wird dies durch Fördergelder, Spenden und unsere Mitglieder des Trägervereins. Unterstützen auch Sie radio aktiv!

Bereits am Freitag, 11.11.2011, zwischen  10:15 und 10:45 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer auf dem Parkplatz des REWE – Marktes am Hefehof den blauen Audi eines 88-Jährigen. Nach den derzeitigen Ermittlungen handelt es sich um einen typischen Parkrempler: Vermutlich beim Ein- oder Ausparken in beziehungsweise aus einer Parkbox stieß der unbekannte Fahrzeugführer gegen den Audi, verursachte so einen Schaden von 400 Euro und entfernte sich dann von der Unfallstelle, ohne sich um den verursachten Schaden zu kümmern. Der Verursacher muss ein rotes Fahrzeug gefahren haben, denn am Audi wurde von der Polizei roter Fahrzeuglack gesichert. Eventuell wurde der flüchtenden Straftäter beobachtet – Hinweise zu dieser Unfallflucht bitte an die Polizei Hameln unter 05151/933-222.Bereits am Vortag nahmen Einsatzbeamte der Polizei ebenfalls eine  Unfallflucht nach einem Parkrempler auf: Am Donnerstag, 10.11.2011, wurde binnen 20 Minuten (von 13:20 bis 13:40 Uhr) ein schwarzer Mercedes eines 59-Jährigen auf dem Parkplatz der Firma "Witte Bürotechnik" im Kopmanshof beschädigt. Der geflüchtete Unfallverursacher stieß vermutlich bei einem Wendemanöver gegen den geparkten Mercedes und verursachte am Fahrzeugheck einen Schaden von 2500 Euro.  Und auch zu dieser Unfallflucht vom Samstag, 12.11.2011, zwischen 12:20 und 12:45 Uhr, in der Sandstraße sucht die Polizei noch Zeugen oder Hinweise: Ein 44-Jähriger hatte auf dem dortigen Parkstreifen kurz seinen blauen Fiat-Pkw geparkt. Während seiner Abwesenheit fuhr nach den bisherigen Ermittlungen ein bislang unbekannter Fahrzeugführer gegen die linke Fahrzeugseite des Fiat, beschädigte dabei Kotflügel und Außenspiegel und flüchtete. Die Polizei Hameln bittet Zeugen, sich mit dem Kommissariat für Verkehrsdelikte (Tel. 05151/933-222) in Verbindung zu setzen.




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!