Alle Beiträge auf radio-aktiv.de sind kostenfrei abrufbar und ohne Anmeldung für Sie verfügbar.
Ermöglicht wird dies durch Fördergelder, Spenden und unsere Mitglieder des Trägervereins. Unterstützen auch Sie radio aktiv!

In
der Diskussion um die Abrechnung von Zuschüssen für das Mittagessen
an Schulen scheint keine Lösung in Sicht. Der
Schulleiter der Pestalozzischule in Hameln hatte das
Abrechnungsverfahren mit Sozialamt und Job Center als zu zeitaufwendig
kritisiert; an der Schule stehe dafür kein Personal zur Verfügung.
Für bedürftige Kinder bedeutet das, dass sie die Zuschüsse zum
Mittagessen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket nicht in Anspruch
nehmen können. Der
Vorschlag Heuers, die Abrechnung pauschal abzuwickeln, sei nicht
umsetzbar, da es sich bei den Zuschüssen um eine personenbezogene
Leistung handele, sagt Holger Reinicke vom JobCenter. Der
Leiter des Kreissozialamtes, Klaus Leger sieht weiterhin die Schulen,
beziehungsweise deren Träger in der Pflicht.




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!