Alle Beiträge auf radio-aktiv.de sind kostenfrei abrufbar und ohne Anmeldung für Sie verfügbar.
Ermöglicht wird dies durch Fördergelder, Spenden und unsere Mitglieder des Trägervereins. Unterstützen auch Sie radio aktiv!

Der
heimische CDU-Landtagsabgeordnete Otto Deppmeyer weist den Vorwurf
zurück, das Land Niedersachsen habe nicht ausreichend in den Ausbau
von Krippenplätzen investiert.
Die Landtagsgrünen hatten bemängelt, die finanzielle Unterstützung
des Landes für Kommunen sei zu gering ausgefallen. Niedersachsen
werde daher das Ziel verfehlen, bis 2013 für jedes dritte Kleinkind
einen Betreuungsplatz vorzuhalten. Deppmeyer verwies dagegen auf
Fördergelder des Landes, die aber nicht von allen Kommunen abgerufen
worden seien. Das
Land beteilige sich darüber hinaus auch mit steigenden Sätzen den Betriebskosten für
die Einrichtungen, so Deppmeyer.




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!