Alle Beiträge auf radio-aktiv.de sind kostenfrei abrufbar und ohne Anmeldung für Sie verfügbar.
Ermöglicht wird dies durch Fördergelder, Spenden und unsere Mitglieder des Trägervereins. Unterstützen auch Sie radio aktiv!

Passanten hatten gegen halb zwei die Feuerwehr alarmiert. Die Wohnung brannte vollständig aus. Das Nachbarhaus wurde leicht beschädigt, die Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers aber verhindern.
Rund 180 Einsatzkräfte von Feuerwehr rettungsdienst und Polizei waren im Einsatz. Derzeit sind noch etwa 20 Feuerwehrleute vor Ort.
Nach Auskunft von Stadtbrandmeister Carsten Koch beträgt der Schaden rund 1500.000 Euro. Menschen wurden bei dem Feuer nicht verletzt.




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!