Alle Beiträge auf radio-aktiv.de sind kostenfrei abrufbar und ohne Anmeldung für Sie verfügbar.
Ermöglicht wird dies durch Fördergelder, Spenden und unsere Mitglieder des Trägervereins. Unterstützen auch Sie radio aktiv!

Die Feuerwehr musste in den frühen Morgenstunden zu einem Gefahrguteinsatz in Afferde ausrücken.
Bei dem Unternehmen Hameln Pharma waren ca. 200 Liter technische Salzsäure ausgelaufen. Dämpfe breiteten sich auch über die Klimaanlage aus. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr ist noch vor Ort. Die Straße Langes Feld war für kurze Zeit gesperrt.
Die Polizei geht derzeit davon aus, dass ein technischer Defekt Ursache für das Austreten der Säure war. Die Ermittlungen dauern an.
Der Kontakt von Salzsäure mit der Haut führt zu Verätzungen. Die Dämpfe reizen die Schleimhäute.




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!