Alle Beiträge auf radio-aktiv.de sind kostenfrei abrufbar und ohne Anmeldung für Sie verfügbar.
Ermöglicht wird dies durch Fördergelder, Spenden und unsere Mitglieder des Trägervereins. Unterstützen auch Sie radio aktiv!

Niedersachsens
Innenminister Uwe Schünemann hat die Entscheidung für eine
Kooperative Polizei-Leitstelle in Göttingen bekräftigt. Bei
einem Besuch in Hameln heute sagte Schünemann, die Kooperative
Rettungsleitstelle in Hameln werde außer für Hameln und Holzminden
künftig auch für Schaumburg und Nienburg zuständig sein. Dafür
würden rund 2 Mio. Euro investiert. Die Kooperative Leitstelle für
die anderen südniedersächsischen Landkreise werde in Göttingen eingerichtet. Das Angebot der Stadt Göttingen sei inzwischen sehr wirtschaftlich. Als
Leitstelle für die südniedersächsischen Landkreise war auch der
Standort Hameln geprüft
worden.




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!