Alle Beiträge auf radio-aktiv.de sind kostenfrei abrufbar und ohne Anmeldung für Sie verfügbar.
Ermöglicht wird dies durch Fördergelder, Spenden und unsere Mitglieder des Trägervereins. Unterstützen auch Sie radio aktiv!

Etwa 450 Atomkraftgegner haben gestern  in Grohnde gegen die Transporte von plutoniumhaltigen Mischoxid-Brennelementen demonstriert.
Die Teilnehmer trafen sich zunächst zu einer Kundgebung am Bahnhof in Emmerthal und zogen von dort mit Traktoren zum AKW Grohnde. Dort endete die Versammlung gegen 15:30 Uhr nach weiteren Redebeiträgen. Die Veranstaltung verlief nach Angaben der Polizei friedlich, es gab kaum Verkehrsbehinderungen. Zur Kundgebung aufgerufen hatte die Protestbewegung contrAtom- Informationsnetzwerk gegen Atomenergie. In der zweiten Novemberhälfte ist ein weiterer Transport der sogenannten MOX-Brennelemente aus dem britischen Sellafield nach Grohnde geplant.




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!