Alle Beiträge auf radio-aktiv.de sind kostenfrei abrufbar und ohne Anmeldung für Sie verfügbar.
Ermöglicht wird dies durch Fördergelder, Spenden und unsere Mitglieder des Trägervereins. Unterstützen auch Sie radio aktiv!

Bei einem Wohnungsbrand in Holzminden sind am frühen Morgen fünf Menschen leicht verletzt worden. Die vier Bewohner und ein Feuerwehrmann wurden mit leichten Rauchgasvergiftungen in Krankenhäuser in Holzminden und Höxter eingeliefert. Das Feuer war gegen 03.45 Uhr gemeldet worden. Bei Eintreffen der Feuerwehr befanden sich die Bewohner noch im Haus. Die Bewohner der oberen Etage mussten mit Hilfe einer Drehleiter über die Balkone in Sicherheit gebracht werden. Das Feuer war im Wohnzimmer einer Wohnung im Obergeschoss ausgebrochen. Ausgelöst wurde der Brand nach ersten Ermittlungen der Polizei vermutlich durch eine brennende Zigarette. Die Untersuchungen dauern aber noch an. Der Sachschaden wird auf etwa 30.000 Euro geschätzt.




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!