Alle Beiträge auf radio-aktiv.de sind kostenfrei abrufbar und ohne Anmeldung für Sie verfügbar.
Ermöglicht wird dies durch Fördergelder, Spenden und unsere Mitglieder des Trägervereins. Unterstützen auch Sie radio aktiv!

In Eimbeckhausen ist am Wochenende das neue Gemeindehaus der St. Martin Gemeinde eingeweiht worden. Die symbolische Schlüsselübergabe fand nach dem Sonntagsgottesdienst statt. Pastorin Sonja Wieland und Kirchenvorstand Dr. Philipp Kloene konnten dazu zahlreiche Gäste aus Kirchenkreisen und öffentlichem Leben begrüßen. Neben Superintendent Philipp Meyer und Astrid Werner vom Regionalvorstand der evangelischen Kirchen waren auch Ortsbürgermeister Bernd Schöbel und Bad Münders Bürgermeister Hartmut Büttner zur Einweihungsfeier gekommen. Das neue Gemeindehaus ist als Niedrigenergiehaus gebaut worden und hat knapp eine halbe Million Euro gekostet. Der veranschlagte Kostenrahmen konnte damit sogar unterschritten werden, stellte Architekt Gerrit Niemeier fest. Das 170 Quadratmeter große Gebäude wurde als Niedrigenergiehaus errichtet, hat W-Lan-Anschluss und soll sich als multifunktionaler Einrichtung zum gesellschaftlicher Mittelpunkt in Eimbeckhausen entwickeln.




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!