Alle Beiträge auf radio-aktiv.de sind kostenfrei abrufbar und ohne Anmeldung für Sie verfügbar.
Ermöglicht wird dies durch Fördergelder, Spenden und unsere Mitglieder des Trägervereins. Unterstützen auch Sie radio aktiv!

Die AfD hatte die Mensa für eine Wahlkampfveranstaltung am Samstag genutzt. Eltern, Schüler und Lehrer hatten dagegen protestiert. Vor allem ärgerten sich die Protestler darüber, dass die AfD den Veranstaltungsort nicht neutral dem Schulzentrum zugeordnet hatte, sondern immer wieder vom Veranstaltungsort „Mensa am Humboldt Gymnasium“ gesprochen hatte. Das kritisiert jetzt auch Bad Pyrmonts Bürgermeister Klaus Blome in einem Schreiben an die AfD heftig. Die Stadtverwaltung habe zwar aus Gründen der Gleichbehandlung politischer Parteien, der AfD die Mensa überlassen müssen. Im Rahmen des Wahlkampfes aber eine Verbindung mit dem Humboldt Gymnasium herzustellen, ist aus Sicht des Bürgermeisters eine Missachtung der Neutralität der Schule und sei nicht hinnehmbar. Die Mehrheitsgruppe im Pyrmonter Stadtrat aus SPD, Grünen, FDP, WIR und Linken will jetzt beantragen, im Wahlkampf Endspurt keine städtischen Räume mehr an Parteien zu vermieten.




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!