Alle Beiträge auf radio-aktiv.de sind kostenfrei abrufbar und ohne Anmeldung für Sie verfügbar.
Ermöglicht wird dies durch Fördergelder, Spenden und unsere Mitglieder des Trägervereins. Unterstützen auch Sie radio aktiv!

Auch das Bathildis Krankenhaus in Bad Pyrmont bereitet sich auf die Aufnahme von Corona-Patienten vor. Das Krankenhaus hat dafür bereits Platz geschaffen. Eine Verdoppelung der Intensivbetten, wie sie vom Robert Koch Institut gefordert wird, könne aber nicht geleistet werden, heißt es. Dabei seien nicht die Betten das Problem, sondern die Personalfrage.Pressesprecherin Anja Tiemann hat auf Nachfrage von radio aktiv gesagt, dass das Krankenhaus über 12 Intensivbetten mit Beatmung, davon 6 Betten mit Isolierungsmöglichkeit verfüge. Das Krankenhaus sei aber Schwerpunktkrankenhaus für die neurologisch-neurochirurgische Versorgung von vier Landkreisen und deswegen fast immer vollständig belegt. Bei Bedarf und Kapazität könnte man aber auch Covid-19-Erkrankte aufnehmen. Man habe zwei Teilstationen vorbereitet, so die Pressesprecherin. Im Bedarfsfall könne aber noch eine komplette Ebene hinzugenommen werden. Vom Personal her müsste aber der Schwerpunkt der Klinik verschoben werden, um einen etwaigen Patientenanfall zu bewältigen.




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!