Alle Beiträge auf radio-aktiv.de sind kostenfrei abrufbar und ohne Anmeldung für Sie verfügbar.
Ermöglicht wird dies durch Fördergelder, Spenden und unsere Mitglieder des Trägervereins. Unterstützen auch Sie radio aktiv!

Ab heute überprüfen die Stadtwerke Hameln turnusmäßig das Gasleitungsnetz. In diesem Jahr werden routinemäßig alle Gasleitungen in der gesamten Innenstadt sowie den Ortsteilen Afferde, Hilligsfeld und Rohrsen auf Dichtheit überprüft. In Hessisch Oldendorf werden die Gasleitungen in den Ortsteilen Weibeck, Großenwieden und Hessisch Oldendorf kontrolliert. Im regelmäßigen Turnus von drei Jahren müssen alle Erdgasleitungen einmal auf Leckagen untersucht worden sein. Der Techniker folgt dabei nach digitalem Lageplan auf Gehwegen, Straßen und in Vorgärten dem Verlauf der unterirdischen Leitungen mit einem handgeführten Messgerät. Rund acht Wochen wird der mit orangeroter Warnweste bekleidete Spezialist in den genannten Ortsteilen unterwegs sein. Die Stadtwerke bitten die Hauseigentümer um Verständnis, wenn zu diesem Zweck der Vorgarten betreten werden muss.




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!