Alle Beiträge auf radio-aktiv.de sind kostenfrei abrufbar und ohne Anmeldung für Sie verfügbar.
Ermöglicht wird dies durch Fördergelder, Spenden und unsere Mitglieder des Trägervereins. Unterstützen auch Sie radio aktiv!

Es soll investiert werden, sagt Bürgermeister Hans Ulrich Peschka. Allerdings müssten dafür in nächsten Jahr knapp 4,8 Mio. Euro aufgenommen werden. Verbessert werden sollen die Digitalisierung und die  Wasserversorgung. Außerdem soll in das neue Bürgeramt investiert werden. Das werde zu einem Multifunktions-Gebäude umgestaltet, außerdem müsse es im Außenbereich erneuert werden. Neben diesen Investitionen müssen auch Mittel in Höhe von 600.000 €uro für die Dorfgemeinschaftshäuser, Straßen, Bücken, Schulen und Kindergärten eingeplant werden. Die Kindergartenbetreuungskosten werden in die Höhe schnellen, so Peschka. Hier sei mit einer Kostensteigerung von 15 Prozent zu rechnen. Das Defizit werde dann auf 1,133 Millionen Euro steigen. Spielraum für freiwillige Leistungen gebe es nicht. Jetzt wird die Politik im Flecken Coppenbrügge über den Haushaltsplan für 2022 beraten. 




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!