Alle Beiträge auf radio-aktiv.de sind kostenfrei abrufbar und ohne Anmeldung für Sie verfügbar.
Ermöglicht wird dies durch Fördergelder, Spenden und unsere Mitglieder des Trägervereins. Unterstützen auch Sie radio aktiv!

Die rot-grüne Gruppe im Rat der Stadt Hessisch Oldendorf will so schnell wie möglich die Gebäude in städtischer Hand mit Photovoltaik-Anlagen ausstatten. Ein entsprechender Antrag wurde an die Verwaltung geschickt. Schon für den Haushalt 2022 haben SPD und B90/Die Grünen 50.000 Euro für die solare Nutzung von kommunalen Dachflächen vorgesehen. Der jetzt gestellte Antrag soll das jetzt konkretisieren. Die Verwaltung wird darin aufgefordert, zu prüfen und umzusetzen, ob sie selbst als Betreiberin von PV-Anlagen auf den Dächern der eigenen Gebäude auftritt oder die zur Verfügung stehenden Dachflächen externen Betreibern über Pachtverträge zur Verfügung stellt. Die rot-grüne Gruppe würde dafür hiesige Energiegenossenschaften oder Stadtwerke bevorzugen. Der Antrag drängt auch zur Eile. Die Preise für PV-Anlagen würden aufgrund der hohen Nachfrage weiter steigen und die Wartezeiten sich verlängern, heißt es.




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!