Alle Beiträge auf radio-aktiv.de sind kostenfrei abrufbar und ohne Anmeldung für Sie verfügbar.
Ermöglicht wird dies durch Fördergelder, Spenden und unsere Mitglieder des Trägervereins. Unterstützen auch Sie radio aktiv!

(Polizeimeldung) Unbekannte Täter drangen in der vergangenen Nacht von Dienstag auf Mittwoch gewaltsam in die Grundschule Bisperode ein. Die Unbekannten zerstörten eine Fensterscheibe und drangen über dieses Fenster in die Räumlichkeiten der Schule ein. Im Hauptflügel des Schulgebäudes, in dem derzeit nebenher Bauarbeiten stattfinden, wurden von den Eindringlingen mehrere Zwischentüren aufgehebelt. Hierdurch gelangen die Täter in das Sekretariat, aus dem geringe Bargeldsummen entwendet wurden. Der entstandene Sachschaden am beschädigten Fenster und den aufgebrochenen Türen dürfte hingegen mehrere tausend Euro betragen. Offenbar dieselben Täter hatten möglicherweise in der Nacht zuvor versucht, durch Aufhebeln eines Fensters in die Schule einzudringen.

Der Fensterrahmen hielt stand; der Einbruchsversuch wurde abgebrochen und anscheinend auf die Folgenacht verlegt. Wer hat in den beiden Tatnächten auffällige Personen oder Fahrzeuge in der Nähe der Grundschule beobachtet? Hinweise auf verdächtige Aktivitäten nimmt hierzu das Polizeikommissariat Bad Münder unter der Telefonnummer 05042/9331-0 entgegen.

 

 




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!