Alle Beiträge auf radio-aktiv.de sind kostenfrei abrufbar und ohne Anmeldung für Sie verfügbar.
Ermöglicht wird dies durch Fördergelder, Spenden und unsere Mitglieder des Trägervereins. Unterstützen auch Sie radio aktiv!

Der Brand in einem Haus an der Pyrmonter Straße in Hameln hat ein zweites Todesopfer gefordert. Ein weiteres Kind ist im Krankenhaus seinen Verletzungen erlegen. Das geht aus einem Spendenaufruf hervor, den Angehörige der Familie vor zwei Tagen auf dem Internetportal Gofundme veröffentlicht haben. Die Ursache für den Brand am 23. Juli in der Wohnung der Familie steht den Ermittlungen der Polizei zufolge in Zusammenhang mit einem technischen Defekt der Unterverteilung der Elektroinstallation.




Anzeige von unserem Förderer



radio aktiv ist ein gemeinnütziger und nichtkommerzieller Bürgersender.
Wir bedanken uns bei unserem Förderer für die freundliche Unterstützung.

Möchten Sie Ihren Lokalsender aus dem Weserbergland auch unterstützen?
Hier finden Sie nähere Informationen zu unserem Förderkreis!